Blog

Digitalize culture!

Kultur ist Tun – auch wenn es digital wird

 

„Culture is not something you are — it’s something you do!“

Daniel Coyle

 

Dieser Satz findet sich recht früh in dem neuen Buch „The Culture Code“, wo Daniel Coyle fragt, was erfolgreiche Teams ausmacht. Man könnte auch sagen: Eine lebendige Unternehmenskultur lässt sich nicht einfrieren und dann fotografieren. Sie muss in Bewegung sein und sollte aus der gesamten Organisation heraus gefüttert werden. Eine Wahrheit ist aber auch, dass es nicht reicht die Werte und das Verhalten aller Mitarbeiter aufzuaddieren. Unternehmen, die überdurchschnittlich in die Digitalisierung ihrer Personalabteilung investieren, geben HR nicht nur die richtigen Tools an die Hand – die Kosten rechnen sich auch langfristig.

 

„World-Class“ heißt auch erstklassige Investitionen

Die Hackett Group hat dazu eine kompakte Studie präsentiert (Download unter „Forging a Digital Path to World-Class HR“ / eine gute Zusammenfassung von Haufe findet sich bei hier).  Vor allem möchte sie zeigen wie die als „HR World-Class Performer“ beschriebenen Unternehmen bei fünf Kriterien besser abschneiden als der Durchschnitt:

  1. Sie setzen konsequent die Digitalisierungsvorteile um.
  2. Sie fokussieren sich auf wertsteigernde Prozesse.
  3. Sie beziehen HR Analytics für strategische Entscheidungen mit ein.
  4. Sie setzen auf Kundenenorientierung bei Service Design und Service Delivery.
  5. Sie richten die HR-Kompetenzen neu aus durch diverse Weiterbildung, neue Technologien, Informationsmodelle und beim Umbau der Organisation.

 

Was ich davon mitnehme

Wenn sich die „digitale Kultur“ wirklich verändern soll, ist es nur logisch HR bei der Transformation  mit (ja durchaus viel) Geld zu unterstützen. Die Zweifel ob und wie das alles gelingt, bleiben trotz allem bei den Entscheidern. Diese Studie sollte da aber etwas Mut machen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen